Unternehmenswertsteigerung &
Unternehmensverkauf

FAQ - Content

Häufige Fragen und Antworten rund um Content-Aufträge

Wir prüfen bei jedem Text vor der Auslieferung via Copyscape, ob identische Formulierungen bereits online auffindbar sind. Sollte dies der Fall sein, wird der Text noch einmal überarbeitet und erst an Dich ausgeliefert, wenn Copyscape keine Übereinstimmungen mehr findet. Ausnahmen sind z. B. Produkt- und Markennamen, technische Daten oder rechtliche Hinweise, die nicht verändert werden dürfen.

Nach Bereitstellung des Textes hast Du 14 Tage Zeit, um uns Änderungswünsche mitzuteilen.

Die Künstlersozialkasse (KSK) kümmert sich um alle Belange rund um die Künstlersozialversicherung. So prüft sie, ob ein Künstler zum versicherungspflichtigen Personenkreis gehört, zieht die Beiträge der Versicherten ein und kümmert sich um die Künstlersozialabgabe der Unternehmen.

Die Künstlersozialabgabe wird für die Bereiche Kunst und Publizistik erhoben. Unternehmen, die eine künstlerische oder publizistische Leistung beauftragen oder in Anspruch nehmen, müssen hierfür die entsprechende Abgabe an die Künstlersozialkasse entrichten.

Somit unterliegen unter anderem auch Leistungen aus dem Bereich der Texterstellung in der Regel der KSK-Abgabe-Pflicht. Für Dich bedeutet das konkret:

Wenn Du Texte bei einem freiberuflichen Texter in Auftrag gibst, musst Du Dich selbst um die Meldung an die KSK kümmern und die Künstlersozialabgabe entrichten.

Wenn Du Texte bei uns (Kapitalgesellschaft – GmbH) in Auftrag gibst, kümmern wir uns um die Meldung an die KSK und entrichten die fällige Abgabe. Für Dich entstehen keine weiteren Kosten und kein weiterer Aufwand. Weitere Informationen: Webseite der KSK Downloadbereich der KSK (für Unternehmen und Verwerter).

Nein. Das Keyword ergibt sich aus dem Produkt- bzw. Kategorienamen und wird von uns im Zuge der Auftragsanlage ermittelt – Du brauchst Dich um nichts zu kümmern.

Uns reichen in der Regel die Herstellerinfos (Zahlen, Daten, Fakten) und ein gutes Foto. Sollten uns doch einmal Informationen fehlen, melden wir uns bei Dir per E-Mail oder Telefon.

Wenn der Artikel noch nicht im Shop oder auf eBay/Amazon online ist, kannst Du auch einen Link zur Herstellerseite oder zum Angebot eines Mitbewerbers als Informationsquelle angeben. Sollte es online noch überhaupt keine Informationen zu dem Produkt geben, ist es auch möglich, die Herstellerinfos und Produktfotos per E-Mail – als direkte Antwort auf unsere Rechnung – zuzusenden.

Aufträge mit weniger als 50 Texten bearbeiten wir in der Regel innerhalb von 10 Werktagen nach Zahlungseingang und Erhalt des vollständigen Briefings.

— Head Office
webRichtUng GmbH
Dreischeibenhaus
Telefon: +49 (211) 4174750
E-Mail: [email protected]

© webRichtUng GmbH · Datenschutzerklärung · Impressum